Nachhilfestunden Fachrichtung Sex – Teil 2

10. Februar 2010 Posted by Erotische Geschichten 2 thoughts on “Nachhilfestunden Fachrichtung Sex – Teil 2”

„Du hast sogar einen echt schönen Schwanz. Und um ehrlich zu sein, wollte ich schon länger mal insgeheim mit dir Nachhilfestunden in der Fachrichtung Sex abhalten – Ich hab mich nur nie getraut es dir zu sagen, aber vielleicht wäre genau jetzt der richtige Zeitpunkt dafür!?“ sagte sie dann und blickte mich fragend an.

„ja ich hab schon oft von dir geträumt!“ sagte ich. Sie lächelte dann, stand auf und ließ ihr Schlafkleid vor mir auf den Boden fallen. Sie trat an mich heran und küßte mich leidenschaftlich, wobei ihre Hand meinen Schwanz umgriff. Langsamm fing sie an zu wichsen, wobei sie bemüht war den ersten Lusttropfen aus meiner Eichel herauszudrücken.

Ihre Hand war schnell von den wenigen Sperma-Tropfen feucht und das Wichsen fühlte sich so noch besser an, als es sowieso schon war.

Dann kentete ich ihre dicke Titten und nahm sie fest in meinen Arme, wobei ich mich langsam um ihre Hüfte herum zu ihrer feuchten Fotze herantaste. Als ich diese dann berührte, spürte ich erst wie feucht sie wirklich war. Dabei stöhnte sie auf und sagte „Ich will dich jetzt spüren! gib mir Nachhilfestunden Fachrichtung Sex!“

Sie ging auf die Knie und sagte „Schau mal was ich da im Sexshop gekauft habe!“ Zeitgleich griff sie nach rechts und holte aus ihrem Nachttisch einen roten Dildo hervor. Diesen ließ sie dann zu ihrer Fotze gleiten und massierte damit ihren Kitzler vor mir, wobei sie gleichzeitig meinen Schwanz in den Mund nahm und anfing meinen Ständer zu blasen.

Anschließend setzte sie sich auf den Dildo und ritt knieend und stöhnend darauf. Dabei forderte sie mich auf „Komm fick jetzt meine Titten!“. Meine Träume wurden wahr und ich folgte sofort ihrer verlockenden Anweisung – Nach einigen festen Stössen mit meinem Schwanz zwischen ihre geilen Titten mußte ich bereits laut aufstöhnen und sagte „Das ist echt der geilste Tittenfick meines Lebens! Jasmin du hast so geile pralle Brüste!“

„Ich will jetzt deinen Schwanz spüren!“ unterbarch sie plötzlich den Tittenfick. Sie schob mich auf das Bett und setzte sich auf mich. Mein Schwanz rutschte sofort und ihre durchnäßte Fotze hinein. Sitt ritt auf meinem Fickprügel wie wild und stöhnte „Oh hast du einen geilen Schwanz! Ja fick mich richtig du Sau!“ Ihr stöhnen wurde immer wilder bis sie nach einigen Minuten laut aufschrie „Ohhhhh jaaaa ich kommmmeee !!!“ Dann hächelte sie noch ein wenig und stand auf.

„Komm ich will das du in meinen Brüsten kommst! Gib meinen prallen Ficktitten dein Sperma!“ Sie legte sich auf das Bett und stieg über sie und ging vor ihren Brüsten in Tittenfick-Position. Ich fickte ihre prallen Brüste richtih heftig und hart, wobei sie mich stets mit Worten wie „Ja fick meine titten und spritz mich an!“ zum Orgasmus voranrieb!

Lange hielt ich das nicht aus. „Ohhhhh jaaa!“ stöhnte ich hinaus und vier große Spritzer Sperma kamen über ihre prallen Titten geschossen. Ein Teil des Spermas landete auch in ihrem Gesicht – Sie leckte dann geirig meine Wichse von ihren Titten und schon sich die Reste vom Gesicht auch in den Mund!

Es war einfach geil anzusehen, wie mein Spermaluder Jasmin meine ganze Wichse genüßlich schluckte. Seit dieser Nacht gibt sie mir immer nach Mathematik noch ganz besondere Nachhilfestunden Fachrichtung Sex!

Tags: , , , ,

2 thoughts on “Nachhilfestunden Fachrichtung Sex – Teil 2”

  1. juli sagt:

    mehr sex bilder :bett :blasen

  2. mexe6621 sagt:

    :blasen :abspritzen :dreier das Liebe ich

Schreibe einen Kommentar